Webseite zeigt, wie man online Geld verdienen kann

Heute widmen wir uns einer Webseite, die mit Tipps und praktischen Ratschlägen Neueinsteigern im Bereich Online Marketing aufzeigt, wie Sie im Internet Geld verdienen können. Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine der unzählichen ‚get-rich-fast‘ Seiten, die mit haltlosen Versprechungen versuchen ihre Leser abzuziehen. Nein, auf schardt-onlinebusiness.de gibt es seriöse Tipps zum Geld verdienen im Internet.

Ein schlichtes Webdesign zum Thema Geld verdienen

So verdienst du online Geld

Und das es sich hier wirklich um einen ernstzunehmenden Ratgeber handelt, wird bereits grafisch anhand des Webdesigns kommuniziert. In klassischen weißen und hellblauen Flächen hebt sich der Content-Bereich vom Background und der Sidebar ab. Die Navigationsleiste, welche dem Webseitenbesucher die wichtigsten Menüpunkte darstellt, wurde offenbar auf fixed gestellt, denn sie verfolgt den Betrachter auch beim Herunterscrollen der Seite.

Als Theme wurde offenbar das Avada Theme, eines der beliebtesten Templates weltweit, verwendet. Auch bei der Ausgestaltung lag der Fokus auf Einfachheit, ohne auffallende GIFs die in dieser Branche ja sonst sehr beliebt sind.

Inhaltlich liegt der Schwerpunkt auf Online Marketing mit Nischenseiten

Wenn man sich durch den mehrere tausend Wörter umfassenden Artikel kämpft, fällt einem auf, dass einige Affiliate Links versteckt sind. Damit möchte der Webseiten-betreiber offenbar die Inhalte monetarisieren. Ob das sonderlich gut funktioniert, bleibt aber wohl sein Geheimnis.

Wenn man sich jedoch die Rückmeldungen in den Kommentaren ansieht, scheinen einige Leser schon erkannt zu haben, dass sich mit diesen Tipps wirklich Geld verdienen lässt. Wer also online durchstarten möchte und sich den einen oder anderen Euro hinzuverdienen möchte, der ist auf dieser Webseite sicherlich gut aufgehoben.

 

 

Seitensprungportale bei Date-Guide.de im Review

Diesesmal präsentieren wir Ihnen eine Webseite aus dem Bereich Dating und Seitensprünge: Es geht um date-guide.de. Das noch relativ junge Portal schickt sich an, auf dem Gebiet Dating zur neuen Institution zu werden. Mit über 1.000 Besuchern im Monat über die Suchmaschinen sowie zahlreichen Zugriffen über sogenannte Referrern wächst der Einfluss dieses digitalen Informationsportals zunehment.

Technisch wurde es über das CMS WordPress aufgesetzt, das Avada Theme wird für das Design genutzt. Auffällig ist die Tatsache, dass eine Sidebar fehlt. Dafür ist ein 3-gliedriger Footer zu erkennen, der auf Angebote von Singelbörsen hinweist. Der Hintergrund wird von sich küssenden Paaren gestaltet.

Informationen zum Seitensprungportal sowie zu Casual Dating

Dating Seiten und Seitensprungportale

Inhaltlich geht date-guide.de neben den klassischen Partnerbörsen auch explizit auf jene Seiten ein, die auch rein sexuellen Abenteuer sowie Seitensprünge erlauben.  So wird aufgezeigt, welches Seitensprungportal für Frauen, Männer und Paare im Test am besten abgeschnitten hat, wie die Geschlechterverteilung der Mitglieder ist und wo am besten auf die Anonymität der Teilnehmer geachtet wird.

Casual Dating – ein neuer Trend

Doch auch was das aus Amerkika kommende casual Dating anbelangt, finden Webseitenbesucher zahlreiche Informationen. Diese wertvollen Casual Dating Tipps sind im Contentbereich der jeweiligen Seite gepackt und bieten einen hohen Mehrwert. Übrigens: Casual Dating bedeutet, dass sich Singles oder Paare zum rein körperlichen Vergnügen treffen – ohne die Absicht, eine Beziehung oder gar die große Liebe zu trefffen. Darin liegt der Unterschied zum normalen Dating.

Hier sehen Sie eine Screenshot zu den Informationen auf date-guide.de zu den Themen Casual Dating und Seitensprüngen. Falls Sie selbst gerade Single sind und auf der Suche nach einem festen Partner sind oder aber erotische Abenteuer wünschen, können wir von interactiven.com Ihnen diese Webseite nur empfehlen.